DRITTE MANN MUSEUM
GEÖFFNET JEDEN SAMSTAG 14.00 - 18.00 UHR  
DRITTE MANN MUSEUM   |   SAMMLUNG STRASSGSCHWANDTNER GEÖFFNET JEDEN SAMSTAG 14.00 - 18.00 UHR | EXKLUSIVFÜHRUNGEN JEDERZEIT AUF ANFRAGE Pressgasse 25, 1040 Wien, Austria, Tel. +43-1-5864872 contact@3mpc.net, www.3mpc.net 
‘Der dritte Mann’ Nachkriegszeit Orson Welles Öffnungszeiten Gruppen Zitherkonzerte Touren/Events Kontakt Shop Presse Gästebuch Links Home
Der eigentliche Star des Films: Das Wien der Nachkriegszeit! Der britische Produzent Alexander Korda wollte einen Film über eine physisch und moralisch zerstörte Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg drehen. Die Wahl fiel auf das von den USA, der Sowjetunion, England und Frankreich besetzte Wien, dessen erster Bezirk unter gemeinsamer Verwaltung aller vier Besatzungsmächte stand. Durch Graham Greenes aufmerksame Recherche und Carol Reeds dokumentarischen Stil wurde "Der dritte Mann" zu einem beispiellosen Zeitdokument über das Wien der unmittelbaren Nachkriegszeit. In unserer Sammlung illustrieren zahlreiche Originaldokumente das tägliche Leben zwischen Hunger, Wiederaufbau, Schwarzmarkt und Demarkationslinien im zerstörten und besetzten Wien. Filmzitate kommentieren die umfangreiche Ausstellung: Zeitgeschichte einmal anders. Zum historischen Teil unseres Museums über die Nachkriegszeit in Wien ist ein eigener Katalog erschienen (168 Seiten, 552 Abbildungen, A5, deutsch/englisch, Euro 10,-, erhältlich im >SHOP).
ÖFFNUNGSZEITEN:  JEDEN SAMSTAG 14 - 18 UHR Museumsbesuch ohne Führung. Eintritt: Erwachsene Euro 8,90 Ermäßigt Euro 6,90 (Studenten, Pensionisten, Wien Karte usw.) Für Ihren Besuch am Samstag Nachmittag ist KEINE Reservierung notwendig. ZUSÄTZLICHE TERMINE: FÜHRUNGEN FÜR EINZELBESUCHER >>siehe Öffnungszeiten FÜR GRUPPEN UND “WAHRE” FILMFANS: EXKLUSIVFÜHRUNGEN  Außerhalb der Öffnungszeiten sind Führungen gerne an jedem Tag zu jeder Zeit möglich! Eintritt inkl. spannender Führung durch das Museum (Dauer ca. 1,5 Stunden): 1-12 Personen: Pauschal Euro 120,- 13 und mehr Personen: Pro Person Euro 10,- Das Museum wird exklusiv für Sie geöffnet! Bitte um Terminvereinbarung Ihrer Exklusivführung unter Tel. +43-1-5864872 oder Email contact@3mpc.net Wir freuen uns auf Ihren Besuch! >> mehr Info zum Besuch im Museum  
Alles rund um den Filmklassiker “Der dritte Mann” und das Wien der Nachkriegszeit
Einige ‘Schätze’ unserer Sammlung: Nachkriegs-Wien
(zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Bilder)
Foto aus einer 500 Bilder umfassenden Negativserie eines unbekannten Fotografen, der die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges und die Nachkriegszeit in Wien dokumentierte. Hier die ersten Sowjet-Soldaten nach der "Schlacht um Wien" im April 1945 CARE-Paket und Inhalt Anlässlich des 100. Geburtstags von Trevor Howard: Original Rekonstruktion der Uniformen von Major Calloway und Sergeant Paine (exakt nach Studiofotos!) Alliierte Reise-Erlaubnis. Einer der vielen viersprachigen Ausweisen der Besatzungszeit in Wien Wahlplakat der Sozialistischen Partei, 1945, 70x100cm. "Diese Vögel sind wir los": Reichsadler = Nazis, Kuckuck = Signal für Bombenalarm, "Sorgt, dass keine andern kommen": Rabe = ÖVP-Kandidat Julius Raab
Weitere aktuelle Termine siehe >>Öffnungszeiten
Nachkriegszeit